AKTUELLES

Rezept des Monats Jänner: Kikis heisse Schokolade

4. Oktober 2021

Kikis heisse Schokolade (6 Tassen)

150 ml Wasser

200 g Schokolade, mindestens 40–50 % Kakaoanteil

3 TL brauner Zucker

900 ml Milch

3 TL dunkles Kakaopulver, optional

2 TL Butter

500 ml Schlagobers

1/2 Päckchen Vanillezucker

Wasser, Schokolade und Zucker langsam erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Milch dazu gießen. Sobald die Milch warm ist, Kakaopulver und Butter einrühren. Schlagobers mit Vanillezucker schlagen und zur heißen Schokolade servieren.

Tipp: Keine Angst vor der Butter – man merkt sie nicht, nur geschmacklich gibt sie der heißen Schokolade das gewisse Etwas … Falls die Schokolade keinen hohen Kakaoanteil hat, empfehle ich, unbedingt das Kakaopulver zu verwenden, Eine sprichwörtliche Zugabe, allerdings nur für die Großen: ein Stamperl Rum.